Clever-AS-Technik verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen. x

Schutzbrillen

Schutzbrillen "die Ausrüstung von Sichtscheiben"

Kratzfestigkeit (HC) : Diese wird durch spezielle Beschichtung erreicht, die es in unterschiedlicher Güte gibt. Für bestimmte Einsatzbereiche empfiehlt sich die Verwendung von Schutzbrillen mit einer entsprechenden Beschichtung, um eine Beeinträchtigung des Sichtfeldes durch Kratzer etc. zu vermeiden und die Nutzungszeit der Brille zu verlängern. Beschlagfreiheit (AF) Antifog: Unter bestimmten Einsatzbedigungen ist die Verwendung von beschlagfreien Sichtscheiben empfehlenswert. AF-beschichtete Scheiben laden sich statisch nicht auf und sind ebenfalls kratzresistent.

Grundstandards: EN 166= Persönlicher Augenschutz, EN 167= Persönlicher Augenschutz Optische Prüfverfahren, EN 168= Persönlicher Augenschutz, Nichtoptische Prüfverfahren. Standards nach Filtern (Linsen): EN 169= Filter für das Schweißen, EN170=Ultraviolettschutzfilter, EN 171= Infrarotschutzfilter, EN 172= gewerblicher Gebrauch, EN 175= Schweißen.

 

Ergebnisse filtern:

Sortierung:
Sortierung:

 

Sichtscheiben: Polycarbonatscheiben (PC)= zeichnen sich durch ihre extrem hohe mechanische Festigkeit aus und sind deshalb als Sichtscheiben für Schutzbrillen bestens geeignet. Acetatscheiben(AC)= sind sehr formflexibel und daher bestens geeignet für den Einsatz in Vollsichtbrillen. Eine Spezialbeschichtung verhindert das Beschlagen der Scheibe und sorgt deshalb länger für eine klare Sicht.

 
 
Kontakt per Telefon
+49 (0) 2821 89 8888-0

Haben Sie Fragen, wünschen Sie eine kostenlose Erstberatung oder sollen wir Ihnen ein spezielles Angebot unterbreiten?

Kein Problem, gerne beantworten wir Ihr Anliegen.